Dienstag, 12. Oktober 2010

Nobelpreis für Mario Vargas LLosa

Endlich! kann ich nur sagen. Dieser großartige Geschichtenerzähler aus Peru hat den Preis schon lange verdient - vor allem, wenn bedacht wird, wer inzwischen unverständlicherweise den Preis erhielt, Herta Müller eingeschlossen.
Er gehört zu den bemerkenswerten spanisch/südamerikanischen Erzählern, die mich schon immer fasziniert haben. Ihm gelang stets, politische und gesellschaftliche Themen in einer anspruchsvollen Sprache zu beschreiben und in Geschichten zu verpacken.
Herzlichen Glückwunsch!

Kommentare:

Fred hat gesagt…

Herzliche Gratulation zum neuen Werk und alles Gute weiterhin!
Fred

Fred hat gesagt…

Ich bitte um Löschung meines vorstenden Kommentars. Er steht an der falschen Stelle. Danke!